FC Alemannia 05 Eggenstein
 
 
Bild

Ergebnisse 1. und 2. Mannschaft

02.11.2015

1. Mannschaft

SV Blankenloch - FC Alemannia Eggenstein 1:5 (1:3)

Die Erste setzt ihre Siegesserie fort! Am vergangenen Sonntag war die Gimmel-Elf zu Gast beim Schlusslicht aus Blankenloch. Nach zuletzt 7 Punkten aus den letzten drei Spielen gingen die Alemannen als klarer Favorit in das Spiel. Nach 17. Minuten kam es aber zunächst anders und der Tabellenletzte ging mit 1:0 in Führung.


Die Antwort der Eggensteiner ließ allerdings nicht lange auf sich warten und nur eine Minute später glich Justin Wagenführer direkt wieder aus. Nach 27. Minuten war Dominik Mangliers dann zur Stelle und brachte seine Farben mit 1:2 in Führung. Eggenstein wurde seiner Favoritenrollen nun mehr und mehr gerecht und mit dem Pausenpfiff erhöhte Justin Wagenführer auf 1:3.


In der zweiten Hälfte ließen die Alemannen nichts mehr anbrennen und taten durch Louis Gimmel in der 52. Minute und durch Kai Schnürer in der 68. Minute noch etwas für das Torverhältnis. Das Endergebnis von 1:5 geht auch in der Höhe in Ordnung, die Siegesserie geht weiter.



2. Mannschaft

FG Rüppurr - FC Alemannia Eggenstein II 3:1 (0:0)

Wieder keine Punkte für die Zweite! Am vergangenen Sonntag war die Zweite zu Gast beim Tabellen-Vierten aus Rüppurr. Auf dem Papier schien es eine klare Angelegenheit zu werden, doch die Alemannen boten in Halbzeit eins eine starke taktische und kämpferische Vorstellung. Torchancen blieben auf beiden Seiten Mangelware und es ging torlos in die Pause.


Nach der Pause mussten die Schwarz-Gelben dann schnell das 1:0 hinnehmen, als nach einem Ballverlust im Mittelfeld die Hausherren mit einem 30-Meter-Treffer in Führung gingen. Die Defensiv-Taktik wurde nun über den Haufen geworfen, was zu vermehrten Chancen der Hausherren führte. Das 2:0 und 3:0 folgten und das Spiel war entschieden. Nach starker Vorarbeit von Patrick Stadler erzielte Süleyman Yuca mit dem Schlusspfiff noch den 3:1-Endstand.


Die rote Laterne der Kreisklasse B1 bleibt weiter bei der Eggensteiner Reserve.


Vorschau: Am kommenden Sonntag, 8.11., spielen beide Teams daheim. Die Zweite macht den Anfang gegen den Tabellendritten aus Hochstetten. Anpfiff ist um 12:30 Uhr. Um 15 Uhr empfängt die Erste ebenfalls den Drittplatzierten, die DJK Mühlburg.

 

TM

Aktuelles

09.09.2019

Ferienspaß begeistert Kinder mehr...

20.08.2019

Ortsderby endet remis mehr...

25.07.2019

Vorbereitungsspiele Aktivität mehr...

24.06.2019

48. Int. Juniorenturnier: Titelverteidiger VfB Stuttgart gewinnt mehr...

11.06.2019

Ticketaktion ROCK Am Wald mehr...

11.06.2019

48. Int. Juniorenturnier mehr...

03.06.2019

E2 bedankt sich mehr...

20.05.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

Termine

Ergebnisse/Tabellen