FC Alemannia 05 Eggenstein
 
 
Bild

Ergebnis 1. Mannschaft

08.03.2016

Langer Anlauf für ein furioses Finale

Zum Auftakt nach der Winterpause erwartete die 1. Mannschaft den TV Mörsch bei sich zu Hause. Da der 1. Platz unbespielbar war, musste man auf den etwas größeren Zweiten ausweichen.


Die erste Halbzeit war dabei arm an Höhepunkten und zeichnete sich durch leichte Ballverluste auf beiden Seiten aus. Positiv zu vermelden ist die Rückkehr von Daniel Seidel nach langer Verletzungspause gegen Ende der 1. Halbzeit.


Auch die zweite Hälfte begann eher müde, ehe ein Pfiff alles veränderte. Däggelmann spielte im Sechzehner klar den Ball, bevor der gegnerische Stürmer über ihn fiel. Dennoch entschied der Unparteiische auf Strafstoß. Diesen verwandelten die Gäste zum 0:1.


Der Rückstand löste jedoch bei den Eggensteinern den Knoten und sie wurden mit jeder Minute stärker. 15 Minuten vor Ende konnte Wagenführer nach einem langen Ball von Schlieker den Ausgleich erzielen. Kurz darauf brachte Künast durch Krampf und Kampf den FC gar mit 2:1 in Front. Letzte Zweifel an einem alemannischen Sieg beseitigte Schlieker mit dem 3:1 durch einen Elfmeter nach einem Foul an Müller.


Im Endeffekt gewann die Gimmel-Elf verdient. Man muss sich jedoch fragen, warum erst der Rückstand notwendig war um effektiv nach vorne zu spielen.


Das Spiel der Zweiten fiel den widrigen Platzverhältnissen zum Opfer.


Nächsten Sonntag, 13.3., tritt die erste Mannschaft bei der DJK Daxlanden und die zweite Mannschaft bei der SpVgg Olympia Hertha an. Beide Spiele beginnen um 15:00 Uhr.


LZ


Spielinfos

Aktuelles

21.01.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

14.01.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

09.01.2019

Hallenspieltage Jugend mehr...

01.01.2019

Frohes neues Jahr! mehr...

31.12.2018

Clubhaus geschlossen mehr...

07.12.2018

Herbstrunden-Rückblick mehr...

26.11.2018

Aus der Jugendabteilung mehr...

19.11.2018

Aus der Jugendabteilung mehr...

Termine

Ergebnisse/Tabellen