FC Alemannia 05 Eggenstein
 
 
Bild

Spielberichte 1. und 2. Mannschaft

21.03.2016

1. Mannschaft

FC Alemannia Eggenstein - FV Rußheim 3:1 (2:1)

Souveräner Heimsieg mit starker Offensive! Das Hinspiel in Rußheim hatten die Alemannen deutlich verloren. Jetzt waren die Dettenheimer bei den Eggensteinern am Hardtwald zu Gast.


Früh konnte Wagenführer einen langen Ball von Schlieker ins Tor verlängern und somit das 1:0 erzielen. Nur fünf Minuten später legte Künast Wagenführer auf und dieser schloss mit einem schönen Schuss in die linke untere Ecke ab.


Rußheim machte erst mit einem Pfostenschuss auf sich aufmerksam, ehe sie Ende der 1. Halbzeit etwas stärker wurden. Nach einem Foul im Sechzehner bekamen die Gäste einen Elfmeter zugesprochen. Dieser wurde für Däggelmann unhaltbar versenkt. Folglich ging es mit 2:1 in die Pause.


Direkt nach dieser legten die Schwarz-Gelben nochmal einen Zahn zu. Müller, fast schon an der Außenlinie stehend, zog den Ball mit links als Lüpfer über den Keeper. Der Ball senkte sich ins lange Eck und es stand 3:1.
In der Folge ließen die Alemannen nichts mehr anbrennen, spielten weiter nach vorne, konnten aber keine weiteren Treffer erzielen.


Ein Sieg, an dem es nichts auszusetzen gibt. Insgesamt ein souveräner Auftritt und das trotz einer vollkommen neu zusammengestellten Defensive.


Spielinfos


2. Mannschaft

FC Alemannia Eggenstein II - FC 21 Karlsruhe 1:4 (0:1)

Herber Rückschlag! Top motiviert ging die zweite Mannschaft in das Duell gegen den direkten Konkurrenten vom FC 21. Motivation ist aber nun mal nicht alles.


Am Anfang des Spiels waren die Aktionen der Alemannenreserve durchaus ansehnlich. Je länger das Spiel jedoch dauert, desto unkonzentrierter wurden die Aktionen. Nach einem Ballverlust auf der linken Angriffsseite konnte der Gast mit einem schönen Schuss in den Winkel das 1:0 noch vor der Halbzeit erzielen.


Nach der Pause versuchten die Eggensteiner nochmal alles nach vorne zu werfen, blieben aber zu ungefährlich und fingen sich mehrere Konter ein. Das alles führte zu einem 4:0 Rückstand, den Felton noch per Strafstoß nach Foul an Maxi Koch zum 4:1 verkürzen konnte.


Nach dieser Niederlage gegen eine Mannschaft, die ebenfalls im Keller steht, wird es jetzt sehr schwer die Klasse zu halten.


Spielinfos


LZ


Vorschau: Diese Woche spielen beide Mannschaften bereits am Samstag, 26.3. Die 1. Mannschaft tritt beim FV Graben, die 2. Mannschaft bei Viktoria Jöhlingen an. Spielbeginn ist jeweils um 15:00 Uhr.

Aktuelles

24.06.2019

48. Int. Juniorenturnier: Titelverteidiger VfB Stuttgart gewinnt mehr...

11.06.2019

Ticketaktion ROCK Am Wald mehr...

11.06.2019

48. Int. Juniorenturnier mehr...

03.06.2019

E2 bedankt sich mehr...

20.05.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

07.05.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

29.04.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

15.04.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

Termine

Ergebnisse/Tabellen