FC Alemannia 05 Eggenstein
 
 
Bild

Spielberichte 1. und 2. Mannschaft

22.05.2017

DJK Mühlburg - FC Alemannia Eggenstein 1:0 (0:0)


Mühlburg knackt die Serie! Eggenstein wurde geschlagen. Der Bezwinger kommt vom Güterbahnhof und heißt DJK Mühlburg. Mit 1:0 konnten die Blau-Weißen die Alemannen besiegen und somit weiter auf die Relegation hoffen.


Das Spiel selbst war die meiste Zeit ausgeglichen, sodass sich lange kein eindeutiger Vorteil für eine Mannschaft ausmachen ließ. Es fühlte sich nach einem klassischen 0:0 an. Auf beiden Seiten wenige Chancen, viele Zweikämpfe im Mittelfeld und etlichen Unterbrechungen wegen kleinerer Blessuren bei den Spielern.


Gegen Ende der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber dann zu einem Abschluss vom Sechzehner. Im Fünfmeterraum rollte der Ball über eine Unebenheit im Platz und sprang von dort am chancenlosen Däggelmann vorbei ins Tor.


Die Gimmel-Truppe schaffte es nicht mehr zurückzukommen und musste sich so etwas unglücklich geschlagen geben.


Spielinfos



FC Alemannia Eggenstein II - FV Spfr. Forchheim IV 4:0 (2:0)

Das Spiel fand fast ausnahmslos in der Hälfte der Gäste statt, die der Heimmannschaft in keinster Weise gewachsen waren und vornehmlich versuchten das Spiel zu zerstören, was ihnen dann auch gut gelang.


Trotzdem konnte Adolph per Kopf das 1:0 erzielen, ehe kurz vor der Pause Avdija per Elfmeter auf 2:0 erhöhte. Nach der Pause besiegelten Amann mit einem schönen Schuss unter die Latte und erneut Avdija per Elfmeter das Endergebnis, das, wenn die Eggensteiner es besser ausgespielt hätten, deutlich höher hätte ausfallen müssen.


Spielinfos



FC Alemannia Eggenstein - DJK Daxlanden 5:1 (2:1)


Erster gegen Letzter klingt nach einer klaren Sache. Im Endeffekt war es das auch. Gleichzeitig sah man am Sonntag in Eggenstein über eine lange Zeit hinweg ein zähes Spiel zwischen Eggenstein und der DJK Daxlanden.


Früh gingen die Gäste in Führung. Die Alemannen brauchten einige Minuten, um per Elfmeter von Schlieker auszugleichen. Nicht einmal zehn Minuten später war es wieder Schlieker, der erneut per Foulelfmeter das 2:1 markieren konnte.


Nach der Halbzeitpause wurden die Schwarz-Gelben stärker und Wagenführer konnte zu Beginn der Schlussphase auf 3:1 erhöhen. Spätestens beim 4:1 durch Kwasny war das Spiel dann entschieden.

Schlieker ließ sich dann die Chance zum 5:1, wieder durch einen Foulelfmeter, nicht entgehen.


Im letzten Spiel gegen den FC Germania Neureut ist die Alemannia nun der Relegationsmacher. Verliert man, so steht Neureut in der Relegation, holt man auch nur einen Punkt, könnten die Mühlburger noch dort landen.


Spielinfos



VfB Grötzingen II - FC Alemannia Eggenstein II 2:2 (1:2)


Es gibt einen immer geltenden Spruch im Fußball, der besagt, dass wenn man sie vorne nicht macht, man sie hinten bekommt. Treffender lässt sich das Spiel der zweiten Mannschaft gegen den VfB Grötzingen II nicht beschreiben.


Man ging zwar früh durch ein Eigentor von Zimmermann in Rückstand, fing sich jedoch recht bald und drückte auf den Ausgleich, den Felton schließlich erzielen konnte. Nach einem Fehler der Grötzinger war es wieder Felton, der diesmal die Eggensteiner gar in Führung brachte.


Auch nach der Pause waren die Alemannen immer noch die gefährlichere Mannschaft, schafften es aber nicht ihre unzähligen Chancen in etwas Zählbares zu verwandeln. Folgerichtig kassierte man durch einen unnötigen Foulelfmeter den Ausgleich der Gastgeber.


Trotz dem Remis steht die Felton-Elf kurz vor der Relegation. Um alle Zweifel zu beseitigen eignet sich ein Sieg gegen Wolfartsweier am kommenden Sonntag wohl am besten. Dann kann einem der Rest egal sein.


Spielinfos


LZ


Vorschau: Am Sonntag, 28.5., steht der letzte Spieltag der Saison an. Die 1. Mannschaft fährt zu Germania Neureut, Spielbeginn ist um 17 Uhr. Die 2. Mannschaft empfängt um 15 Uhr den ASV Wolfartsweier II.

Aktuelles

12.03.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

08.03.2019

Start Spielbetrieb mehr...

08.03.2019

Heimspiele Rückrunde mehr...

18.02.2019

Altpapiersammlung mehr...

04.02.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

28.01.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

21.01.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

14.01.2019

Aus der Jugendabteilung mehr...

Termine

Ergebnisse/Tabellen