FC Alemannia 05 Eggenstein
 
 
Bild

Spielbericht 2. Mannschaft

06.03.2018

TSV Wöschbach - FC Alemannia Eggenstein II 2:7 (1:6)


Deutlicher Auswärtssieg!
Nach der Niederlage in der Woche zuvor war die zweite Alemannengarde motiviert drei Punkte aus Wöschbach mit nach Eggenstein zu nehmen. Der Tabellenvierzehnte aus Pfinztal erwies sich dazu als sehr gut geeignet.


Mit teilweise sehr schön herausgespielten Treffern konnte die Dommer-Elf ihre spielerische Überlegenheit sehr häufig auch in etwas Zählbares ummünzen. Die Treffer erzielten Zimmermann, zweimal Koch, Häusler, zweimal Dommer, und der stark aufspielende Kai Schnürer. Schläfrigkeiten in der Defensive lieferten der Heimelf die Möglichkeit ebenfalls zweimal das Netz zappeln zu lassen. Der Erfolg der Schwarz-Gelben war aber nie wirklich gefährdet.


Erwähnenswert ist noch, dass durch eine bessere Chancenauswertung insbesondere von Kraus und Kapitän Avdija und einigen mehr, das Ergebnis noch deutlicher hätte werden müssen. Kraus schoss freistehend über das leere Tor und Avdija meinte es mit seinem Elfmeter zu genau und ließ das Lattengebälk erzittern.


Die drei Punkte tun der Alemannenseele gut, denn am kommenden Sonntag kommt die DJK Rüppurr nach Eggenstein.


Spielinfos


LZ


Vorschau: Bereits am Samstag, 10.03., empfängt die 1. Mannschaft die Sportfreunde aus Forchheim. Anstoß ist um 15 Uhr. Die 2. Mannschaft spielt am Sonntag, 11.03., um 12.30 gegen die DJK Rüppurr.

Aktuelles

28.09.2020

Vorlage Datenerhebung mehr...

23.09.2020

Putzete entfällt! mehr...

17.09.2020

Rückblick Mitgliederversammlung mehr...

18.09.2020

Gelände-Putzete, Teil 2 mehr...

17.09.2020

Gelungenes Hygienekonzept mehr...

06.09.2020

Vorbereitung A-Junioren mehr...

05.09.2020

Ferienspaß 2020 mehr...

12.07.2020

Saisonvorbereitung 2020/2021 mehr...

Ergebnisse/Tabellen