FC Alemannia 05 Eggenstein
 
 
Bild

Spielberichte 1. und 2. Mannschaft

14.05.2018

FC Alemannia Eggenstein - DJK Mühlburg 3:0 (1:0)

 

Der Kreispokal ist zurück in Eggenstein! Am vergangenen Donnerstag konnte die Gimmel-Elf zu zweiten Mal in den letzten drei Jahren den Kreispokal nach Eggenstein holen. Bei herbstlichen äußeren Bedingungen fanden nicht ganz so viele Zuschauer nach Kirchfeld, wie dieses Finale verdient hätte. Der Gegner aus Mühlburg zählt seit Jahren zu den härtesten Widersachern der Alemannen, sei es damals in der Kreisklasse B, letztes Jahr in Kreisklasse A und nun dieses Jahr im Finale des Kreispokals. Gegen die Waidmann-Elf gab es immer enge Duelle, die beiden Mannschaften alles abverlangten.

 

Im Pokalfinale erwischten die Eggensteiner allerdings einen Start nach Maß. Nach einem katastrophalen Rückpass des Mühlburger Außenverteidigers war Robin Müller auf und davon und hatte vor dem Tor noch das Auge für den mitgelaufenen Danny Zimmerer, der anschließend nur noch einzuschieben brauchte. Nach zwei Minuten stand es dann schon 1:0 für Schwarz-Gelb. In der Folgezeit hatte Mühlburg mehr vom Spiel, ohne jedoch die ganz großen Chancen herauszuspielen. Eggenstein spielte recht verhalten und ließ sich hinten reindrängen, hatte aber nach vorne immer gute Aktionen. Kurz vor der Pause prüfte Justin Wagenführer den Pfosten des gegnerischen Gehäuses. Mit dem knappen 1:0 ging es auch in die Pause.

 

Nach der Pause drückte Mühlburg weiter auf den Ausgleich, was zu Räumen für die Alemannen führte. In der 60. Minute war Danny Zimmerer dann auf und davon und konnte nur noch per Foul im Strafraum gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Tom Kaufmann dann eiskalt zur 2:0 Führung. Dieser Treffer zeigte Wirkung bei den Mühlburgern und der Glaube an den Sieg schien zu schwinden. In der 76. Minute machte dann Robin Müller mit dem 3:0 endgültig den Deckel drauf.

 

Am Ende reckten die Schwarz-Gelben zum zweiten innerhalb von drei Jahren den Pott in die Höhe und ließen sich vom mitgereisten Anhang feiern. Gratulation an die Mannschaft und das Trainerteam zu dieser außergewöhnlichen Leistung!


Spielinfos



TV Spöck - FC Alemannia Eggenstein 3:1 (2:1)

 

Nach dem Pokal ist vor dem nächsten Pflichtspiel! Nur drei Tage nach dem Pokalsieg mussten die Alemannen schon wieder auswärts beim TV Spöck ran. Die lange Runde und der Pokalerfolg hatten ihren Tribut gefordert und so musste Trainer Gimmel auf einige Akteure verzichten, die verletzungsbedingt nicht zur Verfügung standen.


Das Team zeigte trotz der Strapazen der letzten Tage eine engagierte Leistung beim Tabellen-Nachbarn. Nach 18. Minuten gingen die Hausherren zwar in Führung, doch Sturmtank Daniel Koch konnten sieben Minuten später mit einem fulminanten Treffen bereits wieder ausgleichen. Chancen waren auf beiden Seiten da, doch Spöck nutzte diese besser. In der 34. Minuten erhöhten die Hausherren (aus höchst abseitsverdächtiger Position) auf 2:1, was auch gleichzeitig den Pausenstand bedeutete.


Nach der Halbzeit schwanden bei Schwarz-Gelb die Kräfte zusehens. Die Hausherren hatten nun mehr vom Spiel und machten nach 61. Minuten mit dem 3:1 den Deckel drauf, was auch gleichzeitig der Endstand war.


Nach der harten englischen Woche war die Leistung der Gimmel-Jungs dennoch in Ordnung, hat ab an diesem Tag leider nicht für Punkte beim Tabellen-Nachbarn gereicht.


Spielinfos



Karlsruher FV - FC Alemannia Eggenstein II 3:0 (2:0)

 

Die Zweite verlor beim ehemaligen deutschen Meister mit 3:0 und bleibt weiterhin im Mittelfeld der Kreisklasse C 1 zuhause.

Spielinfos

TM

Vorschau: Am Mittwoch, 16.5., bestreitet die Zweite um 19 Uhr ihr Nachholspiel bei der ESG Frankonia Karlsruhe. Am Pfingstsamstag, 19.5., treten die Alemannen beim ASV Hagsfeld an. Die Zweite spielt um 13 Uhr, die Erste um 15 Uhr.

 

Aktuelles

15.10.2018

Aus der Jugendabteilung mehr...

15.10.2018

Zweite sagt Danke! mehr...

15.10.2018

Spielberichte 1. und 2. Mannschaft mehr...

15.10.2018

E2 bedankt sich nochmal! mehr...

08.10.2018

E2 bedankt sich! mehr...

12.09.2018

4. Hardtwald-Meisterschaft mehr...

11.09.2018

Spielberichte 1. und 2. Mannschaft mehr...

04.09.2018

Spielbericht 1. Mannschaft mehr...

Termine

Ergebnisse/Tabellen