FC Alemannia 05 Eggenstein
 
 
Bild

Spielbericht 1. Mannschaft

04.09.2018

FC Busenbach - FC Alemannia Eggenstein 2:1 (1:1)


Starkes Spiel mit wenig Ertrag! Eine ärgerliche, weil vermeidbare Niederlage gegen den FC Busenbach musste der FC Alemannia Eggenstein am vergangenen Samstag hinnehmen. Nach 90 Minuten stand es 2:1 für die Gastgeber, die somit drei Punkte in Waldbronn behalten.


Dabei fing es richtig gut an für das Team von Thomas Gimmel. In der zwölften Minute konnte Justin Wagenführer nach Vorlage von Zimmerer das 0:1 erzielen. Er nahm den hohen Ball mit der Brust an und überwand damit bereits den letzten Verteidiger. Zu guter Letzt schob er die Kugel dann locker ins Tor.

Auch im Anschluss blieb die Alemannia stark in der Partie und kam immer wieder gefällig nach vorne und leistete sich nur wenige Unkonzentriertheiten. Eine nutzte das Heimteam aus und erzielte durch einen Schuss aus 16 Metern den 1:1 Ausgleich.


Noch vor der Pause hatte Wagenführer das 1:2 auf dem Schlappen. Sein Lupfer über den Keeper ging aber knapp am Pfosten vorbei. Kurz vor der Pause musste dann noch Däggelmann eingreifen um den Rückstand zu verhindern. Aus kürzester Distanz konnte er einen Ball klären, der sonst in den Maschen gelandet wäre.


Auch nach der Pause blieb das Spiel offen und das 2:1 konnte wohl nur durch eine kuriose Situation fallen. Bei einer Ecke verschätzte sich Däggelmann, seine Teamkollegen schafften es mehrfach nicht den Ball zu klären und schließlich fiel der Ball einem Busenbacher vor die Füße. Der schoss zum 2:1 ein.


Eggenstein steckte nicht auf und konnte vor allem durch etliche Standards immer wieder für Gefahr im Sechzehner sorgen, aber das Abschlussglück fehlte, sodass am Ende nicht das nach dem Spielverlauf verdiente Unentschieden heraussprang.


Die Schwarz-Gelben nehmen zwar keine Punkte mit, können aber mit großen Teilen ihrer Leistung sehr zufrieden sein und weiter darauf aufbauen.


Spielinfos


LZ


Vorschau: Am Sonntag, 9.9., treten die Alemannen zu Hause an. Die Zweite empfängt um 13 Uhr den SW Mühlburg II, die Erste um 15 Uhr den FC Germania Neureut.

Aktuelles

15.10.2018

Aus der Jugendabteilung mehr...

15.10.2018

Zweite sagt Danke! mehr...

15.10.2018

Spielberichte 1. und 2. Mannschaft mehr...

15.10.2018

E2 bedankt sich nochmal! mehr...

08.10.2018

E2 bedankt sich! mehr...

12.09.2018

4. Hardtwald-Meisterschaft mehr...

11.09.2018

Spielberichte 1. und 2. Mannschaft mehr...

04.09.2018

Spielbericht 1. Mannschaft mehr...

Termine

Ergebnisse/Tabellen