FC Alemannia 05 Eggenstein
 
 
Bild

Ergebnisse der Aktivität

01.11.2021

FC Alem. Eggenstein 2 – TSV Etzenrot, 5:2 (2:1)

Beim FC Alem. Eggenstein 2 holte sich TSV Etzenroteine 2:5-Schlappe ab. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: FC Alem. Eggenstein 2 wurde der Favoritenrolle gerecht.

Gleich zu Spielbeginn sorgte Romario Hagemann mit seinem Treffer für eine frühe Führung von TSV Etzenrot (4.). In der 14. Minute brachte Dustin Lehmann den Ball im Netz der Elf von Coach Andre Stubenrauch unter. Nach nur 28 Minuten verließ Florian Amann von FC Alem. Eggenstein 2 das Feld, Dorde Prolekam in die Partie. Kurz vor dem Halbzeitpfiff schockte Sascha Sorge TSV Etzenrot, als er das Führungstor für FC Alem. Eggenstein 2 erzielte (42.). FC Alem. Eggenstein 2 nahm die knappe Führung mit in die Kabine. In Durchgang zwei lief Kevin Haag anstelle von Markus Büttner für TSV Etzenrot auf. In der Halbzeit nahm FC Alem. Eggenstein 2 gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Damiano Novarini Montero und Danny Zimmerer fürAdrian Leucian und Naim Badrani auf dem Platz. Für den nächsten Erfolgsmoment der Mannschaft von Adrian Leucian sorgte Adrian Wollbaum (67.), ehe Justin Wagenführerdas 4:1 markierte (77.). Das 2:4 von TSV Etzenrot bejubelte Haag (86.).Maximilian Rendl verwandelte in der 87. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung von FC Alem. Eggenstein 2 auf 5:2 aus. Am Ende standen die Gastgeber als Sieger da und behielten mit dem 5:2 die drei Punkte verdient zu Hause.

Vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von FC Alem. Eggenstein 2 bei. FC Alem. Eggenstein 2 erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

FC Alem. Eggenstein 2 setzte sich mit diesem Sieg von TSV Etzenrot ab und nimmt nun mit 13 Punkten den sechsten Rang ein, während TSV Etzenrot weiterhin sieben Zähler auf dem Konto hat und den zehnten Tabellenplatz einnimmt.

Die „Erste“ war spielfrei

 

Nächster Spieltag: Sonntag, den 07.11.21

KIT Sport-Club – FC Alem. Eggenstein um 14.30 Uhr

Karlsruher SC 2 – FC Alem. Eggenstein um 12.30 Uhr



We got him…..Illegaler Müllentsorger geschnappt und angezeigt

Unsere Stichproben waren von Erfolg gekrönt! Wir konnten die Person, die wochenlang ungeniert, rücksichtslos und illlegal seinen normalen Hausmüll säckeweise in die Altpapiercontainer entsorgt hat stellen. Der Person wurde Platzverbot erteilt, darüberhinaus werden wir auch Anzeige erstatten. Illegale Müllentsorgung ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine strafbare Handlung!

Auch künftig werden wir alle Personen, die meinen die FC Altpapiersammelstelle als Müllabladeplatz missbrauchen zu müssen, anzeigen. Auffälligkeiten können Sie uns auch unter der Mailadresse FCAE_SF@aol.com melden...wir gehen der Sache nach. 

 

Kinder-stark-machen-Lehrgang beim FC Alemannia Eggenstein

Nahezu alle Jugendtrainer nahmen am Lehrgang Kinder-stark-machen teil. Organisator Udo Schnürer konnte mit Dr. Harald Schmid den ehemaligen Hürdenweltklasseläufer und Chef der Initiative als Referenten gewinnen. Geübt wurden Spiele, wie man Vertrauen und Selbstvertrauen bei Kindern aufbauen kann. Dabei kam der Spaß auch nicht zu kurz.(US)

Kinder-stark-machen-Lehrgang

Aktuelles

06.12.2021

Ergebnisse der Aktivität mehr...

26.11.2021

Ergebnisse der Aktivität mehr...

15.11.2021

Sportkleidung für Kamerun 2021 mehr...

15.11.2021

Ergebnisse der Aktivität mehr...

09.11.2021

Ergebnisse der Aktivität mehr...

01.11.2021

Ergebnisse der Aktivität mehr...

26.10.2021

Ergebnisse der Aktivität mehr...

19.10.2021

Ergebnisse der Aktivität mehr...

Ergebnisse/Tabellen