FC Alemannia 05 Eggenstein
 
 
Bild

Ergebnisse der Aktivität

29.08.2022

Ergebnisse der Aktivität

Pokalspiel am 23.08.

FC Alemannia Eggenstein - FVgg Weingarten 1:2

Erst nach einem last minute Treffer in der 119. Minute mussten sich unsere Jungs nach aufoperungsvollem Kampf geschlagen geben…

 

Alternativ

 

 

 

 

 

 

Kreisklasse A

FC 21 Karlsruhe - FC Alem. Eggenstein 4 : 1

FC 21 Karlsruhe hat sich gegen den FC Alem. Eggenstein mit 4:1 durchgesetzt und sich damit den ersten Sieg in der neuen Saison gesichert.

FC 21 Karlsruhe ging durch einen Elfmeter von Daniel Mattern in Führung (7.). Bereits in der 15. Minute erhöhte Tiago Manuel de Oliveira Lopes den Vorsprung der Elf von Benjamin Prestel. Florian Moslimani überwand den gegnerischen Schlussmann zum 3:0 für das Heimteam (30.). Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Daniel Nischke, der noch im ersten Durchgang Dustin Lehmann für Danny Zimmerer brachte (33.). Mit einer deutlichen Führung von FC 21 Karlsruhe ging es in die Halbzeitpause. In der 50. Minute brachte Mario Mayer den Ball im Netz von FC 21 Karlsruhe unter. Mit dem 4:1 sicherte de Oliveira Lopes FC 21 Karlsruhe nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (84.). Schlussendlich verbuchte FC 21 Karlsruhe gegen die Alemannia einen überzeugenden 4:1-Heimerfolg. (Quelle: Fusssball.de)

FC Germania Friedrichstal II - FC Alem. Eggenstein II 2 : 4

 

Nächster Spieltag

Sonntag, den 04.09.

FC Alem. Eggenstein II - FV Liedolsheim III um 13.00 Uhr

FC Alem. Eggenstein - FV Linkenheim um 15.00 Uhr

 

Freitag, den 09.09.

FC Spöck II - FC Alem. Eggenstein II um 19.00 Uhr

 

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt…

und zwar bei FC Putzete am Samstag, den 03.09. ab 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf dem FC Gelände.

Jeder ist willkommen…vor allem Freischneider werden gebraucht…für Essen und Trinken ist gesorgt.

 

Ferienspaß beim FC Alemannia Eggenstein

Zum diesjährigen Ferienspaß konnten die Verantwortlichen des FC Alemannia 22 hochmotivierte Kinder begrüßen, darunter auch zahlreiche Mädels. 

Nach dem Aufwärmen wurde das DFB-Paule-Schnupperabzeichen absolviert. Dabei mussten die Spieler erst einen Hindernisparcours bezwingen, eine Bande bespielen und zum Abschluss 5 Schüsse aufs Tor abgeben. Wie bei jedem Training war das Abschlussspiel der Höhepunkt. 

Danach überreichten die Trainer Fabian Wölfle und Udo Schnürer die Urkunden mit einem DFB-Pin. 

Den Spielern hat es sichtbar viel Spaß gemacht. (US)

alt

Vielen Dank an Daniela, Sahal Moritz, Jonas, Esteban, Udo, Tobias, Fabian und allen Helfern
 

 

 

Aktuelles

06.12.2022

Ergebnisse der Aktivität mehr...

21.11.2022

Ergebnisse der Aktivität mehr...

29.11.2022

Ergebnisse der Aktivität mehr...

14.11.2022

Ergebnisse der Aktivität mehr...

07.11.2022

Ergebnisse der Aktivität mehr...

03.11.2022

Ergebnisse der Aktivität mehr...

24.10.2022

Ergebnisse der Aktivität mehr...

17.10.2022

Ergebnisse der Aktivität mehr...

Ergebnisse/Tabellen